Dritter Advent –

Die Ankunft naht…


Maria und Josef auf dem Weg nach Bethlehem. 
Wir auf dem Weg durch unsere Zeit. 
Beschwerliche Wanderschaften.

Der Hoffnung entgegen!



Entdecke

dein inneres Friedenslicht,

das dich ermutigt, 

gut mit dir selber zu sein.


Blicke
auf dein inneres Friedenslicht,

das dich bestärkt

zur Annahme deiner Gegensätze.


Erkenne
dein inneres Friedenslicht,

das dich verbindet 
mit allen Menschen guten Willens.


Bewahre
dein inneres Friedenslicht, 

das dich bekräftigt 

zur adventlichen Versöhnungskraft.


Finde
den inneren Frieden 

im adventlichen Segenswort: 


"Jenen, die im Land der Finsternis wohnen, 
strahlt ein Licht auf."

Auch durch dich und mich.


      Euer Pfarrer




Pfarrer  Krystian Puszka
Tel.: 0676 - 8742 6463
pfarrer@nikolai.at



KMB-Aktion „Sei so frei“


Die sonntägliche Eucharistiefeier steht – wie seit Jahren am dritten Advent – ganz im Zeichen der Anliegen der Katholischen Männerbewegung KMB. Vor allem aber bittet die KMB um Ihre Spende für die alljährliche „Sei so frei“-Aktion.

Mehr dazu erfahren wir am Sonntag von Ernest Theussl.


Bewegende Worte: der Vorsitzende der Katholischen Männerbewegung in der Steiermark, Magister Ernest Theussl.


BENEFIZKONZERT


Datum: 11. Dez 2016 – Beginn: 17:00

Veranstaltungsort: Pfarrkirche St. Nikolai im Sausal

Der Musikverein St. Nikolai im Sausal veranstaltet in Kooperation mit dem Kulturreferat der Marktgemeinde St. Nikolai im Sausal ein Benefizkonzert mit dem Titel „Steirischer Advent“ zugunsten der Erdbebenopfer unserer Partnergemeinde Loro Piceno (Italien).

Mitwirkende: Leibnitzer Hochzeitsmusi, Martina Finster (Harfe), Ensemble der Chorgemeinschaft Herrand von Wildon, Musikverein St. Nikolai im Sausal, Karl Oswald (Sprecher)

Eintritt: Freiwillige Spende

Der Reinerlös kommt den Betroffenen der Erdbebenkatastrophe in unserer Partnergemeinde Loro Piceno zugute!

Der Musikverein und die Marktgemeinde St. Nikolai im Sausal freuen sich auf Ihren zahlreichen Besuch!


________________________________________


Dienstag 13.12.2016:

RORATE

Dienstag: Dritte Rorate um 7 Uhr

Die Roratemessen sind wieder fester Bestandteil der adventlichen Zeit! Jeden Dienstag in der Früh stehen die Kirchentüren offen für alle Gläubigen. Anschließend gibt es ein gemeinsames Frühstück im Pfarrheim.

Rorate 2016 Nikolai web


Die Zeiger der Turmuhr von St. Nikolai gehen auf 8 Uhr zu. Noch sind nur wenige Autos auf der Straße, dafür aber machen sich Kinder und Erwachsene auf den Weg.  Fest eingehüllt, dem kalten Nordwind trotzend, durchschreiten sie das tiefe Dunkel dieser frühen Stunde. Dem warmen Licht entgegen, das durch einen Spalt der Kirchentür auf den Gehsteig fällt. Sie gehen zur „Rorate“.

Die Rorate – Die Vorbereitung auf das Kommen des Herrn

Die Feier in der Morgenfrühe (vor Aufgang des Lichtes, gleichsam Christus als Licht erwartend) ist eine Messfeier besonderer Art und langer Tradition. Diese Messe begann und beginnt immer mit dem Eröffnungsvers Rorate caeli desuper... (Jesaja 45,8; dt. „Tauet, Himmel, von  oben...“). Aus der Rorate hat sich im 18. Jahrhundert das Adventslied „Tauet Himmel den Gerechten“ entwickelt, das uns allen bestens bekannt ist. Die Rorate-Messe war bis zur liturgischen Erneuerung nach dem 2. Vatikanischen Konzil eine Votivmesse zu Ehren Marias. Durch die liturgische Erneuerung wurde der Akzent stärker auf die Erwartung des Herrn gelegt. Der Rorate-Ruf ("Rorate caeli desuper") artikuliert die sehnsüchtige Erwartung des Volkes Gottes, das die (erneute) Ankunft des Herrn in Herrlichkeit erwartet. "Rorate" bezeichnet insofern gleichsam die Grundgestalt der Adventszeit als einer Zeit der Vorbereitung auf das Kommen des Herrn. Mit den speziell gestalteten "Rorate-Messen" in St. Nikolai,  kann die Adventszeit somit auf wunderbare Weise gefeiert werden.

Stellen Sie sich Ihren Wecker an diesen vier Dienstagen ein wenig früher, ziehen Sie Ihren warmen Mantel an und gehen Sie durch die Dunkelheit des Morgens. Die Kirchentür wird einen Spalt geöffnet sein und das warme Licht der Kerzen weist Ihnen den Weg.

Im Anschluss an die Rorate-Messen lädt der Pfarrgemeinderat zu einem gemeinsamen Frühstück in den Pfarrhof ein.

________________________________________

4. Adventsonntag: Kindergottesdienst

EINLADUNG zum KiGoDi 18Dez

________________________________________


VORVERKAUF GESTARTET


Bildschirmfoto 2016-11-16 um 15.38.19



________________________________________ 


Lektoren- u. Kommunionhelfer


Der neue Lektoren- und Kommunionhelferplan ist da. Vom 8. Dezember bis 26. März 2017.

Wenn ein Termin mal nicht passen sollte, bitte eine Mail an den Verteiler senden, es findet sich bestimmt ein Ersatz. 




________________________________________ 


Zum Seitenanfang nach obenZur nächsten Seite









Pfarrer Krystian Puszka • pfarrer@nikolai.at  • Telefon +43 (0)676 87426463 • 8505 St. Nikolai i.S. 15 • Austria